Hygienekonzept

Wald & Wiesen Yoga 2021

 

1.)    Solange die Inzidenz im Landkreis Reutlingen unter 35 liegt, dürft ihr (sofern ihr keine Symptome habt) ohne 3-G-Regel teilnehmen.

 

2.)    Sofern die Inzidenz im Landkreis Reutlingen über 35 liegt, gilt die „3-G-Regel“. Es dürfen nur „geimpfte“, „genesene“ oder „getestete“ Yogis & Yoginis teilnehmen. Bei „getestet“ gilt: der Test (Antigen bzw. Schnelltest) darf nicht älter als 24 Stunde sein und muss zertifiziert sein. Die 3-G Regel wird von uns zum Unterrichtsbeginn kontrolliert.

 

3.)    Die Möglichkeit zur Kontaktnachverfolgung laut Corona-Verordnung läuft über die Anmeldung.  Bei der Anmeldung zum „Wald & Wiesen Yoga“ erfassen wir eure E-Mail-Adressen und Telefonnummern. Die tatsächliche Teilnahme wird über eine Anwesenheitsliste durch uns geführt (laut DSGVO).

 

4.)    Bitte kommt bereits fertig umgezogen in Yoga-Kleidung und bringt eure eigene Matte mit. Es wird weder Umkleide noch Dusche zur Verfügung gestellt.

 

5.)    Bitte tragt vor und nach dem Yoga, insbesondere bei Ankunft und Verlassen des Geländes einen Mund-Nasen-Schutz. Und bitte haltet immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen anderen Teilnehmern ein.

 

6.)    Bitte rollt eure Matten, beim Aufbau, mit einem Abstand von mind. 1,5 Meter zum nächsten Yogi bzw. Yogini aus.

 

7.)    Bitte haltet die bekannten Desinfektions- und Hygieneregeln ein. Desinfektionsmittel steht am Eingang zur Verfügung.

 

 

8.)    Während des Yoga-Unterrichts finden keine Hilfestellung, Assist, Hands-On-Adjustment, also kein Körperkontakt statt. 

 

Lasst uns gemeinsam sicher Praktizieren!