Yoga Basics – Eine Einführung in die Asana Praxis

 An diesen Nachmittagen werden wir zusammen die Basics des Yoga erlernen und Stück für Stück vertiefen. Wir üben die verschiedenen Asana (Yoga Übungen) Arten – Standhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Drehungen, Umkehrhaltungen und Hüftöffner. Zudem werden wir eine gute Basis für unsere weitere Yoga Praxis schaffen, indem wir tiefer auf die Ausrichtung in den einzelnen Übungen eingehen und uns mit den Grundlagen wie Stabilität, Erdung und Balance beschäftigen. Für eine optimale Kräftigung und Mobilisierung der gesamten Muskulatur kombinieren wir unsere Praxis mit Übungen aus der Yogatherapie.

 

Um ein angenehmes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu finden, praktizieren wir auch Pranayama (Atemübungen) und lassen jede Stunde mit einer ausgiebigen Tiefenentspannung 

 

Bitte mitbringen: Decke und warme Socken, falls vorhanden Yoga-Matte.   

 

Kleingruppe: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, maximal 4 Teilnehmer

An diesen Abenden werden wir zusammen die Basics des Yoga erlernen und Stück für Stück vertiefen. Wir üben die verschiedenen Asana (Yoga Übungen) Arten, wie zum Beispiel Standhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Twist, Umkehrhaltungen und Hüftöffner. Zudem werden wir eine gute Basis für unsere weitere Yoga Praxis schaffen, indem wir tiefer auf die Ausrichtung in den einzelnen Übungen eingehen und uns mit den Grundlagen wie Stabilität, Erdung und Balance beschäftigen. Für eine optimale Kräftigung und Mobilisierung der gesamten Muskulatur kombinieren wir unsere Praxis mit Übungen aus der Yogatherapie.Um ein angenehmes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu finden, praktizieren wir auch Pranayama (Atemübungen) und lassen jede Stunde mit einer ausgiebigen Tiefenentspannung ausklingen.Bitte mitbringen: Decke und warme Socken, falls vorhanden Yoga-Mattediesen Abenden werden wir zusammen die Basics des Yoga erlernen und Stück für Stück vertiefen. Wir üben die verschiedenen Asana (Yoga Übungen) Arten, wie zum Beispiel Standhaltungen, Vorbeugen, Rückbeugen, Twist, Umkehrhaltungen und Hüftöffner. Zudem werden wir eine gute Basis für unsere weitere Yoga Praxis schaffen, indem wir tiefer auf die Ausrichtung in den einzelnen Übungen eingehen und uns mit den Grundlagen wie Stabilität, Erdung und Balance beschäftigen. Für eine optimale Kräftigung und Mobilisierung der gesamten Muskulatur kombinieren wir unsere Praxis mit Übungen aus der Yogatherapie.Um ein angenehmes Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung zu finden, praktizieren wir auch Pranayama (Atemübungen) und lassen jede Stunde mit einer ausgiebigen Tiefenentspannung ausklingen.Bitte mitbringen: Decke und warme Socken, falls vorhanden Yoga-Matte

Termine

samstags, 15.00 - 16.30 Uhr (4x 90 Min)

4 Termine ab 13. November 2020

Kosten: 45€

Anmeldung